Anmeldung, Bezahlung, Rücktritt, Ermäßigung

Anmeldungen sind schriftlich, per Telefon/Fax, persönlich oder online möglich.

Mit der Anmeldung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt. Eine Anmeldung ist unabhängig von der Form verbindlich. Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung per E-Mail oder schriftlich.

Für die meisten Veranstaltungen sind Teilnahmevoraussetzungen zu erfüllen, die mit der Kopie der Kurskarte nachzuweisen sind.

Die TeilnehmerInnenplätze werden in der Reihenfolge der Einzahlungen vergeben, sofern alle Voraussetzungen für die Teilnahme erfüllt sind. Sollte ein Kurs belegt sein, wird eine Warteliste eröffnet. Davon setzen wir Sie umgehend in Kenntnis. Selbstverständlich sind kurzfristige Anmeldungen möglich, solange Plätze in den Kursen frei sind.

Bezahlungen sind 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn fällig und per Überweisung, per Lastschriftverfahren oder bar möglich. Bei späteren Anmeldungen sind die Kursgebühren sofort fällig. Bei Nichteinlösung einer Lastschrift sind die dafür entstandenen Stornierungskosten zu zahlen, sofern die Teilnehmerin/der Teilnehmer die Rückbelastung zu vertreten hat.

 

Anmeldung und Zahlung bitte an:

ESI Münster
im Sobi e.V.
Achtermannstr. 10-12
48143 Münster
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon 0251 - 43765
Fax 0251 - 48 28 188
Bürozeiten: Di + Do 10-12 und Fr 16-17

 

Bankverbindung

Sobi e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE07 3702 0500 0007 2073 00
BIC: BFSWDE33
BLZ 370 205 00, Konto-Nr.: 720 7300

Während der Schulferien in NRW gelten andere Telefonzeiten. Sie werden auf dem Anrufbeantworter (0251 - 43 765) mitgeteilt.

Mit der Anmeldung erkennen Sie an, dass Sie für Ihr Wohlergehen in den Kursen selbst Sorge tragen.

Die TeilnehmerInnen willigen in die geschäftsnotwendige Verarbeitung ihrer Daten ein. Vorstehendes gilt als Benachrichtigung gemäß § 33 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz.

 

Rücktritt

Bis vier Wochen vor Kursbeginn erfolgt eine Rückerstattung des Betrages abzüglich 25 € Bearbeitungsgebühr.
Bei späterer Abmeldung ist die Rückzahlung nur möglich, wenn eine andere Person nachrücken kann.
Wenn Sie nicht zum Kurs erscheinen oder ihn nach Kursbeginn abbrechen, kann die Teilnahmegebühr nicht zurückerstattet werden. Das gilt auch im Krankheitsfall.

 

Ermäßigungen

Bei Wiederholung der ersten fünf Stufenkurse gewähren wir eine Kurspreisreduktion.
Einige Fortbildungsveranstaltungen können von Mitgliedern der Shiatsu-Dachverbände (GSD, ÖDS, SGS) zu dem angegebenen ermäßigten Kurspreis besucht werden. Dafür bitte der Anmeldung eine Kopie der Mitgliedsbestätigung beifügen. Sie bekommen eine Vergünstigung bei der Teilnahme am Stufe 1-Kurs, wenn Sie vorher an einer der folgenden Veranstaltungen teilgenommen haben:
- Einführungen bei einer/m unserer Diplomierten von mindestens 30 Stunden 50,- €

Wenn Sie schon eine Shiatsu-Ausbildung absolviert oder über einen längeren Zeitraum durchlaufen haben, können wir Ihnen für die erste Kursstufe eine Ermäßigung anbieten. Eine weitere Anerkennung des bisher Gelernten im Rahmen unserer Ausbildung kann nach Absprache erfolgen.

Bei einigen Veranstaltungen vergeben wir einen „Jokerplatz“, um sicher eine gerade Teilnehmerzahl zu haben. Gegen eine geringere Teilnahmegebühr können Sie bei einer ungeraden Teilnehmerzahl uneingeschränkt auch an allen Praxiseinheiten teilnehmen. Bei einer geraden Teilnehmerzahl würden Sie bei den Übungen zu zweit nur über das Beobachten teilnehmen.

Das ESI Münster weiterempfehlen!
Wir möchten uns bei allen bedanken, die unser Institut weiter empfehlen. Wenn drei durch Sie vermittelte Personen an einem Stufe 1 Kurs teilgenommen haben, erhalten Sie einen Wochenendkurs gratis.

Weitere Förderungen können über die Inanspruchnahme eines Bildungsschecks oder eines Prämiengutscheines erfolgen.
Bis zu 500 € werden vom Land NRW bzw. vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unter bestimmten Bedingungen übernommen.
Bitte informieren Sie sich im Internet unter www.bildungsscheck.nrw.de oder www.bildungsscheck-nrw.de oder www.bildungspraemie.info, über die Förderung und welche Bewilligungsbehörde in Ihrer Nähe ist.