Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu

Was erwartet Sie in einer Shiatsu-Sitzung?

Den Begriff 'Sitzung' sollten Sie nicht zu wörtlich nehmen; in den meisten Fällen werden Sie Shiatsu im Liegen erfahren. So können Sie sich noch leichter entspannen; Sie brauchen nichts tun. Auf einer Matte am Boden oder auf einer Liege werden Sie im Verlauf der Sitzung in den verschiedenen Positionen am ganzen Körper behandelt. Sie sind bekleidet und werden bei Bedarf noch wärmend zugedeckt. Aus Ihren Anliegen, den Wahrnehmungen der PraktikerIn und Ihren energetischen Reaktionen auf die Berührungen entwickelt sich der Behandlungsfluss.

Die Berührungen mit Händen, Daumen, Fingern, Ellbogen oder Knien sind sanft und tief gleichzeitig. Manchmal werden Körperbereiche gedehnt oder bewegt und auch Berührungen außerhalb des physischen Körpers können Teil der Behandlung sein.

Eine Behandlung dauert einschließlich eines Gesprächs zu Beginn und der Zeit zum Nachruhen meist etwa 60 bis 90 Minuten. Sie sollten Ihrer Shiatsu-Praktikerin oder Ihrem Praktiker akute Beschwerden und chronische Erkrankungen vor der Sitzung mitteilen, damit sie berücksichtigt oder Kontraindikationen ausgeschlossen werden können.
Die Behandlungskosten sind regional und individuell unterschiedlich und können zwischen 30 und 100 € betragen.